Rückblick anfahrt
Home Programm Redner
design-zoom 2019
Tickets
Programm Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
konferenz der fakultät gestaltung
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
IMPRESSUM DATENSCHUTZ DISCLAIMER
Sponsoren:
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen
Die Redner
Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg
Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm 10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen
Die Redner
Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg
Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019
konferenz der fakultät gestaltung
Programm 10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen
Die Redner
Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg
Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019
konferenz der fakultät gestaltung
Programm
Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft 10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm Die Redner Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft 10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019
konferenz der fakultät gestaltung
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Programm
Die Redner Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
design-zoom 2019
konferenz der fakultät gestaltung
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Programm Die Redner Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
IMPRESSUM DATENSCHUTZ DISCLAIMER
Sponsoren:
design-zoom 2019
konferenz der fakultät gestaltung
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Programm Die Redner Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
IMPRESSUM DATENSCHUTZ DISCLAIMER
Sponsoren:
Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm Die Redner 10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen
Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt
Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung
Programm
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets
Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
Am 17. Mai 2019 veranstaltet die Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen eine Konferenz, die sich mit der Zukunft der Lehre und mit den damit verbundenen Werten auseinandersetzt. Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinnt vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration inklusive der derzeitigen politischen Entwicklung eine große Bedeutung. Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie die Einheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.
10.00 10.30 11.00 11.30 12.00 12.15 13.00 14.00 14.30 15.00 15.30 16.00 16.45 17.15 Come together „We come from ruins – but we are not ruined.“ Marshall Berman Gestaltung für eine Welt im Umbruch Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Soziales und Systemisches Design als Antwort auf humanitäre Krisen Praxisbeispiele von MORE THAN SHELTERS Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Creative Impact – Der Wert der Kultur- und Kreativwirtschaft Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Turn around Kleine Auflockerung zum Kennenlernen Die Top Ten! Welche Werte sind aktuell für den Designdiskurs relevant? Podiumsdiskussion Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Mittagessen Logik, Ästhetik und Ethik des Designs Dr. June H. Park, Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Warum wir nicht für jeden arbeiten – Haltung und Wahl der Auftraggebenden Uhr Stephanie Kurz, Stan Hema, Berlin Relevanz und Potenzial der Verantwortung in der Designlehre Uhr Birthe Möller, Absolventin der HAWK, Hildesheim Pause In Zukunft gestalten und die Zukunft gestalten – Wie sieht die Designlehre der Zukunft aus? Podiumsdiskussion Dr. June H. Park, Professor Designpädagogik, Universität Vechta Sylvia Hustedt, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin Florian Pfeffer, Kommunikationsdesigner, Bremen Daniel Kerber, More than Shelters GmbH, Hamburg Stephanie Kurz, Stan Hema, Kommunikationsdesignerin, Berlin Birthe Möller, Alumna HAWK, Hildesheim Zusammenfassung Ende der Veranstaltung
design-zoom 2019 konferenz der fakultät gestaltung Programm
Die Redner
Florian Pfeffer Kommunikationsdesigner, 
Bremen Daniel Kerber More than Shelters, Hamburg Sylvia Hustedt Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft
Dr. June H. Park Professor für Designpädagogik, Universität Vechta Stephanie Kurz Stan Herma, Berlin Birthe Möller Absolventin der HAWK Hildesheim
Tickets Anfahrt Rückblick HAWK Fakultät Gestaltung Renatastraße 11 31134 Hildesheim E-Mail: info@design-zoom.de
Sponsoren:
IMPRESSUM DATENSCHUTZ DISCLAIMER