The Next Big Thing: Künstliche Intelligenz

Georg Tiemann / Crossmedia

Künstliche Intelligenz ist für die Werbe- und Marketingbranche eines der nächsten ‚Big Things’. Targeting, Automation und Programmatic sind aktuell die beherrschenden Themen. Der Vortrag von Georg Tiemann, Mitgesellschafter der CROSSMEDIA GmbH, wird den rasanten technischen Einfluss der letzten Jahre innerhalb der Distribution von Werbeinhalten zeigen. Was passiert, wenn KI im Bereich Werbung Einzug hält? Was ist der Status Quo? Wo liegen Chancen, wo Risiken?

Als geschäftsführender Gesellschafter verantwortet Georg Tiemann bei der unabhängigen Mediaberatungsagentur CROSSMEDIA die Bereiche Creative Media und Innovations. Diese verfolgen den Ansatz, an der Schnittstelle von Botschaften, Medien und Technik neue Werbeformen zu entwickeln, die besser zur Marke passen und bei den Zielpersonen eine stärkere Wirkung entfalten. Technische Innovationen und deren Auswirkungen auf den Werbemarkt gehören daher zum unmittelbaren Schaffensfeld von Herrn Tiemann.

Der Kommunikations-Profi Georg Tiemann ist seit über 20 Jahren in verschiedenen Werbe- und Mediaagenturen tätig. Zu seinen Stationen gehörten Citigate SEA, Mediahaus Ströbel und mediaedge:cia. Im Jahr 2000 stieß Tiemann zur Düsseldorfer Mediaberatungsagentur CROSSMEDIA und legte hier den Grundstein für seine mediaplanerische Karriere zunächst als Planer, dann als Unit Direktor und schließlich als Mitgesellschafter. In dieser Funktion baute er den Hamburger Standort der CROSSMEDIA auf.

Medienpartner

Sponsoren